Gemeinsam grüne Fußspuren hinterlassen – der EWV Ökostrom

Konventionelle Energiequellen sind endlich und belasten unser Klima. Als verantwortungsvoller Energieversorger ist es unsere Pflicht den Bezug und Ausbau erneuerbarer Energien zu fördern und damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. So steht es auch fest verankert in unserem fünften Leitsatz:

„Klima- und Umweltschutz sind für uns eine Aufgabe mit hoher Priorität. Deshalb fördern wir den Ausbau umweltfreundlicher Energien und den effizienten Umgang mit Erdgas.“

Sie möchten grüne Fußspuren hinterlassen? Wir fördern mit unserem zertifizierten Ökostrom nachhaltige Projekte und sorgen gleichzeitig  für Transparenz und nachhaltige Herkunft. Gemeinsam leisten wir mit Ihnen einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

FAQ

Ökostrom wird aus erneuerbaren Energien wie z. B Wind-, Solar oder Wasserkraft gewonnen. Zumeist stammt der Ökostrom aus Wasserkraft, eine der saubersten Energieformen, die es gibt. Hierbei wird die natürliche Fließgeschwindigkeit eines Flusses genutzt. Die Anlagen entsprechen gesetzlichen Umweltstandards und wurden mit größter Rücksicht auf die Umwelt und Umgebung errichtet.

Insbesondere die Alpen und Skandinavien haben ideale Bedingungen für die Produktion von Wasserkraft. Infolgedessen wird der regenerativ erzeugte Strom aus ganz Europa eingekauft. Die Anlagen sind zertifiziert und erfüllen gesetzlich vorgesehene Umweltstandards.

Das Plus ist ein Zusatznutzen – d. h dieser Strom wird zu 33% aus Anlagen, die jünger als 6 Jahre sind oder eine Modernisierung erfahren haben, bezogen (sog. Junganlagenförderung).

Hierfür gibt es das Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes. In diesem wird vermerkt wie und wo der Strom erzeugt wurde (sog. Herkunftsnachweise). Die Herkunftsnachweise werden im Umweltbundesamt nach gesetzlichen Vorgaben verwaltet und entwertet.

Trusted Shops Logo