Hier kann man gut essen

„Mediterran von A bis Z“

Im Café D’moll in Würselen treffen flotte Sprüche auf gemütliches Ambiente.

„Mediterran von A bis Z“ - EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
Inhaber und Chefkoch Shirin Sloev sorgt mit seinen Gerichten für den Wiedererkennungswert des Cafés D’moll.
„Mediterran von A bis Z“ - EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH

Ein Gefühl wie Urlaub: Das bekommt man, wenn man das Café D’moll besucht. Direkt am belebten Morlaixplatz in Würselen gelegen, sorgt die Einrichtung der Kombination aus Restaurant und Cocktailbar mit ihren warmen Farben, liebevollen Details und funkelnden Lichterketten für eine absolute Wohlfühlatmosphäre. „Das hat ein Kunststudent aus Maastricht gemacht“, erzählt der Geschäftsführer. „Der durfte sich hier quasi einmal austoben.“

„Mediterran von A bis Z“ - EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH

Genauso bunt wie die Inneneinrichtung ist auch die Speisekarte. Was vor 12 Jahren mit spanischen Gerichten begann, umfasst heute eine breite Palette an mediterranen Leckerbissen. „Von Pizza bis Salat, von Fisch bis Leber, über Suppen, kalte und warme Vorspeisen, verschiedene Fleisch- und Teiggerichte bis hin zu Vegetarischem haben wir alles mit drin“, sagt er. „Wir sind also mediterran von A bis Z.“ Neben der regulären Karte gibt es außerdem alle zwei Monate eine neue Tageskarte mit saisonalen Angeboten, und wer im Café D’moll ein Fest feiern will, der kann sich dafür sein Traum-Buffet für bis zu 50 Personen zusammenstellen lassen. Für Feste in den eigenen vier Wänden gibt es sogar einen Buffet-Lieferdienst, der von Würselen bis Aachen verfügbar ist. Der Geschäftsführer grinst verschmitzt: „Aber bis nach Düsseldorf fahren wir nicht.“

Wenn im Frühling die Tage länger und die Nächte wärmer werden, eröffnet das Café D’moll seinen Außenbereich. Egal, ob für einen Mittagssnack, nachmittags zum Kaffee oder zum Abendessen bei einer Runde Cocktails: Auf der Terrasse werden Sommertage zum Highlight – und die Küche hat durchgehend von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Zu den Zukunftsplänen des Lokals gefragt, schmunzelt der Geschäftsführer. „Wir wollen Millionäre werden“, sagt er, und er und Inhaber Shirin Sloev lachen. „Nein, der Plan ist, das, was wir geschaffen haben, genauso weiterzuführen. Wir möchten nicht expandieren. Wir wollen lieber klein bleiben und unseren Kundinnen und Kunden weiterhin die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, das sie kennen und lieben.“

Café D‘moll

Morlaixplatz 9
52146 Würselen
Telefon: 02405 4794299

Geöffnet: Im Sommer täglich von 11:30 bis 23 Uhr.

„Mediterran von A bis Z“ - EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH

Leichter Sommersalat

Zutaten für 4 Personen:
350 g gemischter Blattsalat, 250 g Kirschtomaten, 5 EL weißer Balsamicoessig, 1 EL Zitronensaft, 1 EL körniger Senf, 1 EL Honig, 50 g Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Den Salat waschen, trockenschleudern und klein zupfen. Die Tomaten waschen, halbieren und dem Salat unterrühren. Für die Senf-Honig-Vinaigrette Balsamicoessig, Zitronensaft, Senf, Honig und Olivenöl miteinander vermischen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Vinaigrette über den Salat träufeln, servieren und genießen.

Guten Appetit!

Schlemmergutscheine zu gewinnen

Seit wie vielen Jahren gibt es das Café D’moll in Würselen?

Schreiben Sie uns die richtige Antwort auf eine Postkarte oder in eine E-Mail und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von drei Schlemmer-Gutscheinen im Wert von 20, 25 oder 30 Euro für das Café D‘moll.

Schicken Sie Ihre Antwort bis zum 30. Juni 2022 an:

EWV regiomagazin
Stichwort: Café D‘moll
52215 Stolberg
E-Mail: schlemmertipp@ewv.de

Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ewv.de/schlemmertipp

Informationen zum Datenschutz bei der EWV finden Sie unter www.ewv.de/datenschutzhinweis.

0 comments

Comments are disabled for this post.