Erneuerbare Energien

Die EWV treibt den Ausbau erneuerbarer Energien aktiv voran. Neben der GREEN und zahlreichen regionalen Projekten auch durch internationale Projekte wie Green Gecco.

Erneuerbare Energien - EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH

GREEN Gesellschaft für regionale und erneuerbare Energie mbH

Die EWV hat die GREEN im Juli 2011 gemeinsam mit Städten und Gemeinden gegründet. Die Gesellschaft widmet sich ausschließlich der Förderung erneuerbarer Energien in unserer Region.

Im Fokus steht die Energiegewinnung durch Photovoltaik, Biomasse und Windenergie:

  • Gründung der GmbH am 18. Juli  2011
  • GREEN versteht sich als langfristig angelegte Kompetenz- und Kooperationsplattform für regenerative Energieprojekte in der Region, um kommunale Interessen, innovative Ideen und fachliche Expertise zu bündeln.
  • Ziel ist die Erschließung von in der Region vorhandenen Potenzialen sowie die Identifizierung, Entwicklung und Realisierung neuer Projekte.
  • Darüber hinaus fördert GREEN die regionalwirtschaftliche Entwicklung, schafft die Basis für die Umsetzung von Klimaschutzzielen und bietet den Kommunen den Vorteil zusätzlicher Einnahmen durch Gewerbesteuern und Pachten.
  • GREEN ist offen für die Beteiligung weiterer regionale Partner, unmittelbar oder mittelbar durch Anteilserwerb oder Kapitalerhöhung
Photovoltaikanlage für Geschäftskunden

Photovoltaik-anlagen

Folgende PV-Anlagen hat die EWV bereits auf kommunalen Dächern errichtet:

  • Realschule I Stolberg
  • Regenbogenschule Stolberg
  • Berufskolleg Simmerath
  • Martinusschule Baesweiler
  • Ketschenburg Stolberg
  • Rathaus Eschweiler
  • Eichendorfsporthalle Eschweiler
  • Feuerwehrgerätehaus Weisweiler
  • Gymnasium Eschweiler
  • GeTeCe Eschweiler
  • Sporthalle Morsbach
  • Sebastianusschule Würselen
  • Grundschule Linnich
  • Ritzerfeldgymnasium Stolberg
  • Realschule Linnich
  • Hauptschule Linnich

Green GECCO - GemeinsamClever CO2 optimieren

Green GECCO ist ein überregionales Kooperationsprojekt mehrerer Stadtwerken. Ziel ist es, neue Projekte rund um die regenerative Energieerzeugung zu identifizieren, zu entwickeln und zu realisieren. Hierzu gehören sowohl nationale als auch internationale Projekte. Portfolio reicht von Windkraft, über Biomasse, Biogas und Wasserkraft bis zur Geothermie und weiteren neuen Technologien.

Weitere Informationen finden Sie hier.