LED-Lampen: Helle Energiesparer

LED-Leuchten arbeiten energieeffizient, sind langlebig und sorgen für ein gemütliches Licht. Auch Energiesparlampen auf modernstem Stand sind eine mögliche Alternative.

Vor drei, vier Jahren bescheinigten Tester den LED-Lampen bereits die beste Energiebilanz, bemängelten aber noch fehlende Helligkeit und „kühles Licht“. Die Zeiten sind vorbei. Mittlerweile haben Leuchtdioden bei der Helligkeit aufgeholt und bieten zudem eine Lichtqualität, die sich sehen lassen kann. LED steht für: „Light Emitting Diodes“, das heißt, Licht aussendende Dioden. Leuchtdioden sind elektronische Halbleiter-Bauteile (Chips), die Licht ausstrahlen, wenn Strom durch sie hindurch fließt. LED-Lampen verbrauchen extrem wenig Energie und haben die höchste Lichtausbeute. Kalt ist ihr Licht nicht mehr, im Gegenteil. Der technische Fortschritt macht es möglich: Kunststoffbeschichtungen gewinnen den Leuchtdioden weiches Licht ab. Längst gibt es LED-Lampen mit dem Farbton „ex-tra-warmweiß“, der dem warmen Licht einer Glühbirne entspricht. Das ausgewogene Lichtspektrum von Leuchtdioden, fast ohne UV- und Infrarotstrahlen, ermüdet die Augen weniger als das Licht von Energiesparlampen. Zum abendlichen Entspannen auf dem Sofa kann man dimmbare LED-Lampen einsetzen, dies sorgt für Gemütlichkeit.

Energiesparlampen sind für effiziente Beleuchtung ebenfalls eine Alternative, sorgen allerdings für Diskussionen, da sie gesundheitsschädliches Quecksilber enthalten. Einige Hersteller haben die Gefahr erkannt und reagiert: Mittlerweile enthalten viele Lampen kein flüssiges Quecksilber mehr, sondern das unbedenklichere Amalgam. Hier ist das Quecksilber fest gebunden und verdunstet praktisch nicht in die Raumluft.

Wer sich mit Energiesparlampen nicht anfreunden kann, für den eignen sich ebenfalls LED-Lampen, da sie auch beim Bruch als gesundheitlich unbedenklich gelten. Einziger Wermutstropfen ist der Preisvergleich: Während „gut“ getestete Energiesparlampen zwischen 6 und 10 Euro kosten, müssen die Vebraucher für den Testsieger mit LED-Technik rund 60 Euro bezahlen.


Mehr erfahren!

Sie interessieren sich für unsere Produkte oder haben noch Fragen, dann rufen Sie unsere kostenlose regiohotline 0800 - 398 10 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt aufnehmen