Rheinische Küche und jede Menge Geselligkeit

Im Gaffel-Brauhaus Häusgen in Hambach finden Sie regionale Küche und kölsche Brauhauskultur mit Mehrwert für große Feiern oder entspanntes Übernachten.

Deftige Brauhausküche und frisches Kölsch vom Fass – das bietet das Gaffel-Brauhaus Häusgen im Tagebaugebiet in Hambach, einem Ortsteil der Gemeinde Niederzier. 

Als Brauhaus „rheinischer Prägung“ bezeichnet sich das Haus, das 2015 nach einer Totalsanierung des ehemaligen Hotelgebäudes neu eröffnet wurde. Jetzt findet man dort  moderne Räumlichkeiten mit traditionellem rheinischen Brauhausambiente kombiniert. Neben dem großen Braunkohlebagger an der Wand prägen Kölner Stadtansichten die Atmosphäre im Restaurant.

Regionale Spezialitäten für den großen und kleinen Hunger und saisonale Gerichte aus frischen regionalen Zutaten kennzeichnen die Speisekarte. Dort finden sich deftige Suppen, frische Marktsalate, kölsche Klassiker wie „Decke Bunne met Speck“ oder „Himmel un Ääd“ sowie klassische rheinische Gerichte wie der Rheinische Sauerbraten.

Über die gute Brauhausküche hinaus kommen auch Freunde klassischer Steakgerichte, Fischliebhaber und Vegetarier auf ihre Kosten.

Festgesellschaften willkommen

Betriebsleiter Rolf Weber und sein Team haben ein geschultes Auge für die Wünsche ihrer Gäste und empfangen auch gerne größere Gruppen oder ganze Festgesellschaften, denn das Brauhaus verfügt neben den großzügigen und gemütlichen Schankräumen außerdem noch über einen Festsaal für 300 Personen sowie eine moderne Kegelbahn. Diese ist übrigens nicht wie sonst häufig im Keller versteckt, sondern ebenerdig und bietet dank Tageslicht von oben eine luftige Atmosphäre. 

Wer es nach einem fröhlichen Abend bequem haben möchte, kann im Anschluss eines der zahlreichen modernen Gästezimmer zur Übernachtung nutzen, denn das Häusgen ist auch noch ein Hotelbetrieb. Unter den insgesamt 62 Zimmern befindet sich auch eine Hochzeitssuite – in Verbindung mit dem Festsaal eine seltene Kombination in diesem Teil der Region.

In der warmen Jahreszeit können Sie die Brauhausküche auch unter freiem Himmel im Biergarten des Hauses genießen – dazu ein lecker Kölsch. Die Speisekarte sowie weitere Bilder der Räumlichkeiten gibt es auch im Internet und bei Facebook – siehe Adresse & Öffnungszeiten.

Gaffel Häusgen Hambach

Große Forststraße 176
52382 Niederzier
info(at)haeusgen-hambach.de

Betriebsleiter: Rolf Weber
Telefon: 0173 2020807
www.facebook.com/restaurantgaffelhambach
www.haeusgen-hambach.de

Öffnungszeiten:

Mo. Ruhetag, Di. bis Fr. 17 bis 24 Uhr, Küche von 18 bis 22 Uhr
Sa. 17 bis 24 Uhr, Küche von 18 bis 22 Uhr
Sonn- und feiertags 11 bis 24 Uhr, Küche von 12 bis 22 Uhr

Feiern und Events nach Absprache auch zu anderen Zeiten

Gerolltes Schnitzel mit Blutwurstfüllung

für 4 Personen

4 Schweineschnitzel
4 Scheiben Blutwurst
1 kleine Dose Sauerkraut
etwas Senf
Salz, Pfeffer, Öl
1 Ei (verquirlt)
Paniermehl
Kartoffeln
Apfelmus

Die Schnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit ein wenig Senf bestreichen. Die Blutwurst in 1 EL Öl leicht anbraten. Blutwurst zusammen mit dem Sauerkraut auf die Schnitzel legen. Anschließend die Schnitzel aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Zum Panieren die aufgerollten Schnitzel erst im Ei, dann im Paniermehl wälzen und anschließend in Öl bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten goldbraun braten. Als Beilage eignen sich z.B.  Bratkartoffeln und Apfelmus.