Griechisch schlemmen im Herzen Stolbergs

Wer das Restaurant Artemis betritt, merkt sofort: Hier ist ein temperamentvoller Familienzusammenschluss am Werk. 

Wenn zwei Familien sich zusammentun, kommt manchmal etwas Besonderes heraus: Das Restaurant Artemis ist ein von zwei Familien geführtes Lokal, das sich auf griechische Gerichte spezialisiert hat. Pandeleimon Daskaloudis und Georgios Kalamidas, die Inhaber des Artemis, und ihre Frauen Mila Mrdović und Maria Ternezi haben ihre Leidenschaft für gutes Essen und gute Weine zum Beruf gemacht. Kennengelernt haben sie sich zufällig – in Kombination kamen leckeres Essen und gesellige Abende dabei heraus. Dabei zaubert der eine Inhaber griechische Genüsse in der Küche, während der andere sich um die Gäste kümmert.

Neu aufgebaut und eingerichtet

Nachdem das Artemis vor zwei Jahren durch einen Brand schwer beschädigt worden war, nahmen die Betreiber und ihre Familien vier Monate lang all ihre Kraft zusammen und richteten das Lokal mit großem Aufwand und viel Herzblut wieder her: Die treuen Stammgäste, teilweise schon seit mehr als 15 Jahren regelmäßig zu Gast, dankten es ihnen sehr. 

Fürs Auge und für die Seele

Die abwechslungsreiche Küche, in der Georgios Kalamidas selbst am Herd steht und Unterstützung von seiner Frau Maria Ternezi und dem Assistenzkoch Shahadat Khan bekommt, bietet für jeden Geschmack etwas: Heute kredenzt Georgios Kalamidis Suvla Feta, Schweinefilet mit Feta gefüllt, an Sauce Béarnaise. Das zarte Fleisch zergeht auf der Zunge. Dazu gibt es herzhaftes Kartoffelgratin. „Das ist nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch für die Seele“, meint Georgios Kalamidas.


Schlemmer-Gutscheine zu gewinnen

Warum wurde das Lokal neu hergerichtet?

Schreiben Sie uns die richtige Antwort auf eine Postkarte oder in eine E-Mail und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von vier Schlemmer-Gutscheinen im Wert von je 40 Euro für das Restaurant Artemis in Stolberg.

Schicken Sie Ihre Antwort bis 31. Dezember 2015 an:

EWV regiomagazin
Stichwort: Restaurant Artemis
52215 Stolberg
E-Mail: schlemmertipp(at)ewv.de

Restaurant Artemis

Rathausstraße 94
52222 Stolberg
Telefon: 02402 864361
www.artemis-stolberg.de
info(at)artemis-stolberg.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12:00 bis 14:30 Uhr und von 18:00 bis 23:00 Uhr
Samstag von 18:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag von 12:00 bis 14:30 Uhr und 18:00 bis 22:30 Uhr
Kein Ruhetag.

Suvla Feta mit Kartoffelgratin

Zutaten für 4 Personen:

4 Schweinefilets à 200 g
grüne, rote und gelbe Paprika
2 Zwiebeln
300 g Feta
Salz und Pfeffer
etwas Senf

für das Kartoffelgratin:

800 g Kartoffeln
1 L Schlagsahne
3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer und Muskat
50 ml Fleischbrühe
200 g geriebener Käse

Die Schweinefilets jeweils in vier gleich große Stücke schneiden. Eine Tasche in die Filetstücke schneiden und die Innenseite mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Feta in dünne Stücke schneiden und damit die Filetstücke füllen. Die Paprikas und Zwiebeln ebenfalls in große, aber mundgerechte Stücke schneiden. Einen Spieß abwechselnd mit Filet, Paprika und Zwiebeln bestücken. Die Spieße in Alufolie eingewickelt im Ofen bei 180 °C ca. 45 Minuten garen. Serviert wird das Fleisch mit Sauce Béarnaise und Kartoffelgratin sowie Salat.

Kartoffelgratin:

Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben mit klein gewürfeltem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskat, Fleischbrühe und Schlagsahne vermengen. Anschließend die Kartoffelmasse auf ein tiefes Blech geben. Die Kartoffeln etwa 40 Minuten bei 200 °C backen. Dann den geriebenen Käse darüber streuen und weitere 10 Minuten gratinieren.


Mehr erfahren!

Dann rufen Sie unsere kostenlose regiohotline 0800 3981000 an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Kontakt aufnehmen