Die Kunst des Gastgebens

Das Haus Wilms in Effeld überzeugt mit Qualität, Tradition und Atmosphäre. Nicht nur zur Spargelzeit ein guter Tipp!

Hier haben sich zwei gefunden: Birgit Wilms-Regen, Vollblut-Gastronomin aus Effeld, und Peter Regen, Kochkünstler aus Bayern, leiten das Haus Wilms in der Nähe von Wassenberg. Gemeinsamhaben sie hohe Ansprüche an die Kunst des Gastgebens – und das merkt man, wenn man sie besucht. „Wichtig ist uns die Qualität unserer Produkte“, betont Birgit Wilms-Regen. „Da machen wir null Kompromisse.“ Deshalb werden im Haus Wilms bevorzugt Erzeugnisse aus der Region verarbeitet. So unterstützt das Ehepaar die ortsansässigen Bauern und tut gleichzeitig seinen Gästen etwas Gutes. „Was hier wächst und geerntet wird, wenn es reif ist, das ist einfach bekömmlicher als etwas, das man 3.000 Kilometer entfernt unreif erntet und dann um die Welt fliegt“, so die Effelderin. „Und es gibt hier das ganze Jahr über so viele tolle Produkte!“ Im März lockt die Karte dementsprechend mit einer leichten und bunten Küche. Fisch, Geflügel, frische Salate, leckeres Gemüse – da machen schon allein die schönen Farben auf dem Teller Lust auf den Frühling.

Lecker: Spargel aus Effeld

Und dann ist da natürlich auch der Spargel. Dem Boden der Region sagt man eine besonders gute Qualität nach, und das leicht nussige Aroma des Effelder Spargels unterscheidet sich spürbarvon anderen Sorten. „Dazu eine handaufgeschlagene Hollandaise und feine Kartöffelchen … lecker!“Birgit Wilms-Regen gerät ins Schwärmen. „Wir experimentieren auch gern mit dem Spargel undlassen uns einiges einfallen.“ Ausprobieren kann man das übrigens im Rahmen eines Sechs-Gang-Überraschungsmenüs bei der Eröffnung der Spargelsaison am 11. April 2014. Seit drei Generationen ist das Haus Wilms ein Familienbetrieb. „Es hat meine Eltern stolz und glücklich gemacht, dass ich das Haus übernommen habe“, freut sich die gelernte Hotelbetriebswirtin.Frische Ideen und zahlreiche Veranstaltungen bieten interessante Highlights, und auch die Kochschule von Peter Regen lockt Interessenten aus der ganzen Region an. So wird eine gute und erfolgreiche Tradition fortgeführt: Ein engagiertes Team nimmt sich mit Freude, Professionalität und viel Herz Zeit für seine Gäste und sorgt für uneingeschränkten Genuss in Wohlfühl-Atmosphäre.

Haus Wilms
Steinkirchener Straße 34
1849 Wassenberg Effeld
Telefon: 02432/ 890 280

Geöffnet:
Januar bis März
Samstag und Sonntag
Mittagstisch von 11:30 bis 14:00 Uhr
Abendtisch von 17:00 bis 21:00 Uhr
Montag bis Freitag nur Abendtisch

Ab April
Durchgehend geöffnet
Küche von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr
und von 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Rezept: Hähnchenroulade mit Ratatouille

für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 Bund Basilikum
  • 30 g Pinienkerne
  • 70 g Parmigiano Reggiano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,15 l Olio Taggiasche (OlioExtra Vergine di Liguria),
  • grobes Meersalz

Zubereitung:

Alles miteinander im Mörser zu einer Paste verarbeiten.

Zutaten:

  • 2 Stücke enthäutete Hähnchenbrust
  • 100 g Parmaschinken (in dünne Scheibengeschnitten)
  • 2 EL Softaprikosen in etwas Portwein mariniert
  • Salz undPfeffer zum Würzen

Zubereitung:

Hähnchenbrust zwischen geölter Folie flach klopfen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Mit dem Pesto bestreichen und Parmaschinken auf die Innenseite der Hähnchenbrust legen. Zum Schluss dieAprikosen verteilen. Das Ganze mit Klarsichtfolie und Alufolie aufrollen und einwickeln. Im Wasserbad bei 70 bis 80°C ca. 20 Min. pochieren.

Tipp: Man kann auch getrockneteTomaten für die Füllung verwenden.

Zutaten:

  • 1 kleine feste Aubergine
  • 1 kleine grüneZucchini
  • 1 rote Paprika
  • 6 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder zerdrückt
  • 6 EL Olivenöl
  • ½ TeelöffelKräuter der Provence

Zubereitung:

Zutaten in gleichmäßige Stücke schneiden (Würfel oder Scheiben) und in Olivenöl anbraten. Tomaten häuten und in kleine Stücke schneiden. Zu dem Gemüse zugeben und kurz schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Mehr erfahren!

Sie interessieren sich für unsere Produkte oder haben noch Fragen, dann rufen Sie unsere kostenlose regiohotline 0800 - 398 10 00 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt aufnehmen