Vier Tage voller Musik mit der EWV beim Eschweiler Music Festival (EMF)

Vier Tage lang wird die Freilichtbühne auf dem Eschweiler Markt auch dank der Unterstützung durch den Hauptsponsor EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH zu einem Mekka für Fans der Live-Musik. Von Donnerstag, 2. August, bis einschließlich Sonntag, 5. August, geht es dann mit zahlreichen Highlights rund.

Unter der Schirmherrschaft von Eschweilers Bürgermeister Rudi Bertram startet das EMF am Donnerstag, 2. August, 20 Uhr mit „Pop meets Classic“ und „The Maestro & the European Poporchestra“. Als Special Guests an diesem Abend sind Wendy Kokkelkoren und Tenor Christian Lanza dabei. Nach diesem phänomenalen Auftakt geht es am Freitag, 3. August, um 19.30 Uhr, weiter: „Chain of Fools“, „Abba Review“ und die Saragossa Band lassen genug Raum für Party pur und große Hits. Das gilt natürlich auch für Weltstar Anastacia, die sich am Samstag, 4. August, um 20 Uhr in Eschweiler die Ehre gibt. Der krönende Abschluss in der Riege hochklassiger Konzerte kommt dann am Sonntag, 5. August, um 19 Uhr, mit „Status Quo“, die nicht nur mit „In the Army now“ oder „Rockin‘ all over the World“ Musikgeschichte geschrieben haben.

Eine schöne Ergänzung des offiziellen Programms wird auch die zweitägige EMF-Kneipenrallye sein. Am Freitag und Samstag gibt es ab 22.15 Uhr in zahlreichen Kneipen und Gaststätten in Eschweiler die legendäre Kneipenrallye mit noch mehr Live-Musik. Die ist natürlich auch beim inzwischen zur schönen Tradition gewachsenen Gospelgottesdienst am Sonntag, um 11 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul angesagt. Insofern gilt: Auch in diesem Jahr bietet das von der EWV präsentierte EMF eine reiche Auswahl an. Alles zum Ticketverkauf und weitere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es natürlich auch online unter www.emf-eschweiler.de.

Zurück zur Übersicht