Drei Tage lang Musik pur: Das EMF bringt dank des Sponsorings der EWV die Musik nach Eschweiler

Seit drei Jahrzehnten ist das Eschweiler Music Festival (EMF) nun eine Institution. Und doch gibt es beim von der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH als Hauptsponsor präsentierten Dreitages-Festival im Herzen von Eschweiler immer wieder etwas Neues zu entdecken. Das liegt nicht zuletzt an Max Krieger, der sich als „Motor“ hinter dem Event für die kommende Auflage von Freitag, 5. Juli, bis einschließlich Sonntag, 7. Juli, wieder etwas Neues einfallen ließ.

So ergänzt ab diesem Jahr die EWV-Kneipenrallye das Programm, und öffnet so die Welt der Musik auch für die Fans und Gruppen, die nicht das Ticket für die große Bühne auf dem Marktplatz gelöst haben. Denn im Gegensatz zu den Headlinern von „Cool & the Gang“ bei ihrem einzigen Europaauftritt in diesem Jahr am Freitag, 5. Juli, ab 20 Uhr, der Kölschen Nacht mit „Kasalla“, „Kuhl un de Gäng“ und „Bohei“ am Freitag, 6. Juli, sowie dem fast ausverkauften Gig von „Pur“ am Sonntag, 7. Juli, kommt die EWV-Kneipenrallye dank des Sponsorings ganz ohne Eintritt aus.

Dass bei der neuen EWV-Kneipenrallye nicht auf die gewohnte Qualität verzichtet werden muss, versteht sich von selbst. So treten im „Rio“ an der Schnellengasse am Freitag noch die Jungs von „Jamaram“ ein und an gleicher Stelle tritt am Tag drauf mit „The U2 Tribute“ eine der wohl besten U2-Coverbands überhaupt auf, ohne Eintritt und vor 250 Leuten. Und da am 5. Juli auch neuntägige, große Kirmes in Eschweiler beginnt, dürfen sich die Besucher für diesen Tag nicht nur auf ein musikalisches Feuerwerk freuen, sondern auch auf ein eigens organisiertes Höhenfeuerwerk.

Und wer noch keine Tickets hat, kann entweder auf www.emf-eschweiler.de noch auf die Suche gehen oder sich bei den 16 Bands oder dem sonntäglichen, ökumenischen Gottesdienst in der Peter-Paul-Kirche auf dem Markt musikalisch verwöhnen lassen.
Hier gibt es noch das weitere Programm mit allen Auftritten und Bands im Rahmen der EWV-Kneipenrallye:

Freitag, 5. Juli:

  • Nofunkshun (Schneckes)
  • Saturday Night Fish Fry (Grieche)
  • Vinyl Soul Night mit Norbert Schmitz (Kleines Gürzenich)
  • Party Alarm (Mexi&Co)
  • 100 % Peter & Kevin Andree (Chaplin)
  • Carlos (Pflaumenbaum)
  • Jamaram (Rio)
  • Sally and the Dodgers (Cuma)

Samstag, 6. Juli:

  • Früher war Geil (Schneckes)
  • DJ Sarel (Grieche)
  • Free Barbie – Kill Ken (Kleines Gürzenich)
  • DJ Tom (Mexi&Co)
  • 100 % Peter & Kevin Andree (Chaplin)
  • Rock Pack (Pflaumenbaum)
  • The U2 Tribute (Rio)
  • Charlie (Cuma)
  • Rosita, die kölsche Nachtigall (Pfanntissimo)

 

 

Zurück zur Übersicht