Beim ersten Breiniger Böller- und Musikfest ist die EWV auch dabei

Foto: Dirk Müller

Laut, klangvoll und zünftig wird die Premiere beim ersten Breiniger Böller- und Musikfest, bei dem die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH als Sponsor dabei ist. Auf dem Gelände des SV Breinig steht bei freiem Eintritt am Samstag, 14. Oktober, ab 15 Uhr das von den Breiniger Böllerschützen organisierte Fest mit vielen Böllerschützen aus dem ganzen Land an. Dabei werden allerdings keine Waffen, sondern nur Lärmgeräte abgefeuert, die für laute Knallgeräusche sorgen. Das weitläufige Vereinsgelände eignet sich nach Ansicht der Veranstalter perfekt für diesen kulturellen Austausch, bei dem auch Böllerschützen aus Bayern und Niedersachsen dabei sind. Freunde der freundlicheren Klänge sind am Wochenende auch herzlich willkommen, denn dank der Blasmusikanten Gressenich, des Trommler- und Pfeiferkorps Breinig, des Musikvereins Frohsinn Schmidt und der Musikvereinigung Euphonia Mausbach ist für musikalische Abwechslung nicht nur beim Festabend ab 18 Uhr gesorgt. Tags drauf gibt es – dank der Sponsoren auch bei freiem Eintritt – noch das Oktoberfest im Pfarrheim „Goldener Stern“ in Alt Breinig. (Foto: Dirk Müller)