Tipp zur Vermeidung von Wartezeiten im Stolberger EWV-Kundenzentrum

Die Beratungs-Nachfrage ist wieder auf Vorjahresniveau

Region. Über eine Nachfrage wie zu Zeiten vor Corona freut sich das Kundenzentrum der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH in Stolberg. „Nachdem wir zwischenzeitlich aufgrund der geltenden Bestimmungen unsere Kundenzentren ganz schließen mussten, sind wir bei der Beratungs-Nachfrage wieder auf Vorjahresniveau“, sagt Vertriebsleiter Christoph Hesse. Die EWV-Kundenzentren in Stolberg, Geilenkirchen und Übach-Palenberg sind seit Mai wieder geöffnet.

Da die höchste Priorität nach wie vor darin liegt, Kunden wie Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, lassen sich aktuell aber manchmal längere Wartezeiten nicht vermeiden. Die Gründe dafür liegen in der Umsetzung der geltenden Corona-Schutzverordnung. So können wegen des geltenden Mindestabstands von 1,5 Metern nicht alle Beratungsplätze genutzt werden. Auch müssen diese Plätze vor dem nächsten Beratungsgespräch wieder frisch desinfiziert werden. Zusätzlich gibt es eine Besuchersteuerung für eine entspannte Atmosphäre. Mit ihr lässt sich feststellen, ob sich tatsächlich nur die maximal erlaubte Anzahl von Personen in den Kundenzentren aufhält. Der Wartebereich kann derzeit auch nur eingeschränkt genutzt werden. „Wir bitten daher um Verständnis, wenn Besucher einmal länger warten müssen“, so Hesse weiter.

Ein Tipp für den Besuch im EWV-Kundenzentrum

Aber er hat auch einen Tipp: „Erfahrungsgemäß ist montags und dienstags, insbesondere in der Zeit bis 13 Uhr, am meisten los. Wenn Sie ihren Besuch bei uns planen können, kommen Sie besser nachmittags, am besten am Freitagnachmittag vorbei.“ Wer sich beraten lässt, muss natürlich einen Mund-Nase-Schutz tragen – eine normale Alltagsmaske reicht völlig aus – und muss zuvor den eigens aufgebauten Handdesinfektionsspender nutzen. „Bitte kommen Sie einzeln zu uns. Sollten Sie einen Dolmetscher brauchen, darf diese Person Sie natürlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen begleiten“, betont Christoph Hesse. Eine vorherige Anmeldung ist nach wie vor nicht nötig.

Wer den Service der EWV-Kundenzentren nutzen will, ist nicht nur am Willy-Brandt-Platz 2 in Stolberg von montags bis freitags zwischen 10 und 17 Uhr willkommen. Auch die EWV-Kundenzentren in Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße 162-168 und in Übach-Palenberg, Rathausplatz 17, mit  Öffnungszeiten jeweils montags bis freitags zwischen 10 und 17 Uhr, freuen sich auf Ihren Besuch. Telefonisch ist die EWV über die kostenlose regiohotline unter 0800 3981000 montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr, sowie samstags zwischen 8 und 13 Uhr erreichbar. Zudem können Sie online den kostenfreien, interaktiven Chat nutzen oder per Mail gezielte Fragen beispielsweise zu Fördermöglichkeiten, Rechnungen oder einer Energieberatung stellen.

Zurück zur Übersicht
Trusted Shops Logo