Mannschaftsaufstellung für EWV-Cup steht fest

Am gestrigen Donnerstag lud die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH zur Pressekonferenz des diesjährigen EWV-Cups ein, den sie gemeinsam mit dem Weidener Turnverein ausrichtet. Die EWV unterstützt den Handball-Cup schon seit neun Jahren als Hauptsponsor. Er findet vom 28. bis 30. August in der Halle Parkstraße in Broichweiden statt. 

Im Hauptturnier mit dabei sind zehn namenhafte Handballmannschaften aus der Region, die in der kommenden Saison in Verbands-, Landes- und Oberliga vertreten sind.  Bei einem Vor-Turnier am Freitag treten die zweiten Mannschaften des TV Weiden, der Westwacht Weiden sowie des Aachener Clubs BTB Aachen und Schwarz-Rot Aachen gegeneinander an. Der Sieger sichert sich einen Platz für den EWV-Cup am Samstag und Sonntag. Das Vor-Turnier findet 18 Uhr 30 in der Halle Parkstraße statt. 

Zu Beginn der Veranstaltung wurde zunächst mit etwas Wehmut zurückgeblickt: Der seit 17 Jahren hauptverantwortliche Organisator des TV Weiden, Josef Maaßen, trat zurück und gab den EWV-Cup in die Hände von René Matt, um mehr Zeit für sich und seine Familie zu haben. 

„Die EWV und auch ich bedanken sich für die großartige Zusammenarbeit über all diese Jahre hinweg. Eine beeindruckende Leistung, die mit Sicherheit nicht immer leicht war, aber immer hervorragend funktioniert hat“, würdigte EWV-Marketingleiter Andreas Ihrig die Leistung von Josef Maaßen.  

Mit Spannung wurde die Auslosung der Gruppen erwartet. Schirmherr Heinz Josef Schüller übernahm die Rolle der Glücksfee. In Gruppe eins befinden sich neben dem TV Weiden als Oberligist mit dem Stolberger SV, dem VFL Bardenberg und der HSG Merkstein ausschließlich Landesligisten. Hinzu kommt in dieser Gruppe noch der Gewinner des Vor-Turniers am Freitag.

In der zweiten Gruppe treffen aufeinander: Westwacht Weiden, BTB Aachen, TV Birkesdorf, Schwarz-Rot Aachen und der VFR Übach-Palenberg. Die Spielzeit beträgt jeweils 25 Minuten. Das Hauptturnier findet am Samstag, 29. August ab 13 Uhr und Sonntag, 30. August ab 10 Uhr statt.  

Zurück zur Übersicht