Info-Veranstaltung: Die verantwortliche Elektrofachkraft

Unsere neue Info-Veranstaltung „Die verantwortliche Elektrofachkraft – VDE Bestimmungen für die  verantwortliche Elektrofachkraft“ findet erstmals am 03.07.2018 und 04.07.2018 (1,5 Tage) in Stolberg statt und richtet sich an Ingenieure, Techniker, Meister, Vorarbeiter und Kolonnenführer mit Fachverantwortung.

Im Alltag muss die für elektrische Anlagen verantwortliche Elektrofachkraft verschiedene Verordnungen und Normen beachten. Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen genaue Kenntnisse der aktuellen Vorschriften und hilft Ihnen dabei, die vielfältigen Aufgaben sicher und qualifiziert zu bewältigen.

Ein erfahrener Referent erklärt Ihnen konkrete Arbeitshilfen für die praktische Umsetzung Ihrer Verpflichtungen als Elektrofachkraft, informiert über den aktuellen Stand der VDE-Bestimmungen und vermittelt das Know-how, das Sie für Planung, Bau und Prüfung von Elektroanlagen in der Praxis benötigen.

Die Kosten betragen 289 € (netto) pro Teilnehmer.

Hier kommen Sie zum Anmeldeformular.

Veranstaltungsinhalte

  • Rechtliche Aspekte: Gesetze, Verordnungen/Unfallverhütungsvorschriften/technische Regeln und Normen
  • Pflichtenübertragung, Betriebsorganisation
  • Anforderungen an die verantwortliche Elektrofachkraft (VDE 1000-10)
  • Aufgaben der verantwortlichen Elektrofachkraft
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Betriebsanweisungen und Sicherheitsunterweisungen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Betrieb von elektronischen Anlagen, VDE 0105-100
  • Arbeitsmethoden: Arbeiten im spannungsfreien Zustand/Schaltberechtigung/Arbeiten unter Spannung
  • Prüfen von Anlagen und Betriebsmitteln von VDE 0100-600, VDE 0105-100/A1
  • Sicherheit von Maschinen, EN 60204
  • Errichten von Niederspannungsanlagen nach VDE 0100, Neuerungen
  • DIN VDE 0100-410, Schutzmaßnahmen
  • DIN VDE 0298-4:2013:06, Verlegung von Kabeln und Leitungen

 

Hier kommen Sie zum Anmeldeformular.

Zurück zur Übersicht