EWV sponserte neue Computertische für die KGS in Alsdorf-Hoengen

Kabelsalat und eine wenig ergonomische Sitzhaltung sind nun im Computerraum der Katholischen Grundschule (KGS) im Alsdorfer Stadtteil Hoengen Geschichte. Denn der zuvor mit ganz normalen Unterrichtstischen ausgestattete Raum wurde nun auch mit Unterstützung der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH aus Stolberg mit ganz neuen, speziellen Computertischen versehen. „Der Raum war ein wildes Sammelsurium von Stühlen und Tischen“, sagte der Vorsitzende des schuleigenen Fördervereins, Thomas Hütte (2.v.r.). Schulleiterin Carla Glettenberg (r.) und Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders (hinten, M.) freuten sich in Zeiten knapper öffentlicher Mittel über das Sponsoring, das Investitionen in Höhe eines Jahresbudgets des Fördervereins umfasste.

Zurück zur Übersicht