EWV-E-Bike-Ladestation bietet neuen Kundenservice

Top-Themen

Die erste E-Bike-Ladestation der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH wurde am 25. August in Gangelt-Brigden eröffnet. Die Ladesäule steht vor dem REWE-Markt der Familie Schmitz. Dort haben Fahrer von Elektrofahrrädern und Pedelecs nun die Möglichkeit, ihre Räder während des Einkaufs aufzuladen. So können sie ihre Einkäufe sicher nach Hause bringen, auch wenn die Energie des Fahrzeugs fast aufgebraucht ist. „Nicht nur für Supermärkte ein guter Kundenservice, sondern auch für Firmen und ihre Angestellten eine gute Idee“, weiß der EWV-Sachgebietsleiter für Technische Dienstleistungen, Heinz Münch. Er ist für Fragen oder Informationsgespräche zum Thema E-Bike-Ladestationen unter 02402 101-1563 erreichbar.

Zurück zur Übersicht