Energie für Baesweiler, aus Baesweiler

Infoveranstaltung am 10. März zum Thema Fernwärme

Am 25. April feiert das Blockheizkraftwerk der EWV-Baesweiler seinen ersten Geburtstag. Es erzeugt sowohl Strom als auch Fernwärme, und das mit einer Spitzenleistung von jeweils etwa 2 Megawatt. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Haushalt auf Fernwärme umzustellen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Die EWV Baesweiler GmbH & Co. KG und Bürgermeister Prof. Dr. Willi Linkens laden Sie am 10. April, um 19:30 Uhr, im Foyer der Realschule Setterich, Am Weiher 1, herzlich zum Infoabend rund um das Thema Fernwärme ein. Nutzen Sie diese Gelegenheit. Fabian Brücher, technischer Geschäftsführer der EWV-Baesweiler, wird an diesem Abend alle Fragen zur Fernwärmeversorgung beantworten. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich telefonisch unter der 02402 101 1587 anmelden.

Über die EWV-Baesweiler:

Die EWV-Baesweiler ist eine Kooperation der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH, der WEP Wärme-, Energie- und Prozesstechnik GmbH und der Stadt Baesweiler, die sich den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) zum Ziel gesetzt hat. Sie wurde am 3. Mai 2012 gegründet, hat zum 1. Juli ihre operative Tätigkeit aufgenommen und versorgt seither Kunden in Baesweiler mit Strom und Fernwärme.

 

Zurück zur Übersicht