E-Bikes und Pedelecs einfach mal „nachtanken“

EWV und die Gut Köttenich Gruppe bieten ab sofort eine Fahrrad-Ladestation an

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Gut Köttenich Gruppe und der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH in Stolberg wird sichtbar ausgebaut: So gibt es nun eine Ladestation für E-Bikes an der Wohnanlage in der Konrad-Adenauer-Straße in Neu-Pattern. In unmittelbarer Nähe der Cafeteria im Seniorenwohnpark und unweit verschiedener Radrouten können Radler nicht nur pausieren, sondern auch ihr elektrisches Bike oder Pedelec kostenlos aufladen.

Als versorgungstechnischer Partner, der auch mit einem eigenen Blockheizkraftwerk für Wärme und Energie für die Einrichtung vertreten ist, übernimmt die EWV die technische Seite des Angebots. Für Regionalleiter André Kleinermann und Einrichtungsleiterin Michaela Thiery von der Gut Köttenich Gruppe kommt die Kooperation genau zum richtigen Moment. „Wir denken derzeit auch über Business-Bikes nach, die dann von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Kurzstrecken beispielsweise für Botengänge oder auch privat eingesetzt werden können“, kommentiert André Kleinermann.

Und natürlich bietet sich bei dem kostenlosen Ladeangebot, das übrigens auch über abschließbare Akkuladeschränke für mobile Endgeräte verfügt, die Chance, für Mitarbeiter und Gäste der Einrichtung, hier Energie nachzutanken. „Die passenden Ladekabel fürs Bike gibt es gegen Pfand in unserem Café, sodass man auch spontan einmal vorbeikommen kann“, weiß Michaela Thiery. Für EWV-Verkaufsleiter Stefan Ludwig und Rusmir Kadric, Sachgebietsleiter Verkauf Geschäftskunden bei der EWV, ist das Pilotprojekt mit der Gut Köttenich Gruppe ein weiterer Baustein der künftigen E-Mobilität.

Die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH ist übrigens schon an vielen Stellen als Partner der E-Mobilität mit zwei und vier Rädern anzutreffen. So werden derzeit die Arbeiten an mehr als 30 weiteren E-Ladesäulen für E-Autos in der gesamten Städteregion Aachen abgeschlossen. Zu den bereits bestehenden 16 Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten kommen so in Kürze noch rund 70 weitere Ladepunkte hinzu.

Bildtext: EWV-Vertreter Rusmir Kadric, Einrichtungsleiterin Michaela Thiery, EWV-Verkaufsleiter Stefan Ludwig und Gut Köttenich Regionalleiter André Kleinermann (v.l.) präsentierten mit der neuen E-Bike-Ladestation das gemeinschaftliche Projekt. Foto: EWV/Markus Bienwald

Zurück zur Übersicht
Trusted Shops Logo