Die Region von oben betrachtet – von der jüngsten Halde Anna aus

Die jüngste Halde Anna ist noch bis in den Oktober hinein Treffpunkt für regelmäßige Führungen. Wer die Region einmal von oben erleben und dabei auf den Spuren des Steinkohlebergbaus im Aachener Revier wandeln will, ist mit diesem gut zweieinhalbstündigen, von der EWV geförderten Rundgang, der immer am ersten Sonntag im Monat stattfindet, gut beraten. Und dabei kann man bei gutem Wetter immer tief ins Dreiländereck blicken. Der nächste Termin ist am Sonntag, 1. September, um 14 Uhr. Mehr Informationen auch zu den Eintrittspreisen gibt es unter http://www.energeticon.de/.

Zurück zur Übersicht
Trusted Shops Logo