Die EWV sorgt bei den „Pänz met Hätz“ für einen tollen Tag in der rheinischen Metropole Köln

Einmal mit dem Partybus durch Köln: Diesen Wunsch hegten die „Pänz met Hätz“ aus Düren und Umgebung schon sehr lange. Nun wurde dieser Traum wahr: Dank des Einsatzes von Daniel Sprenger von der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH aus Stolberg und Udo Becker von der EWV-Tochter Regionetz. Bei der EWV gibt es schon seit vielen Jahren das Mitarbeiter-Sponsoring. Unter dem Titel „Mitarbeiter packen’s an“ verwirklichen die EWVler Dinge, die sonst nicht möglich wären. Und das passt natürlich bestens zu „Pänz met Hätz“ (www.paenzmethaetz.de). Denn der gemeinnützige Verein für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigen und körperlichen Behinderungen aus dem Großraum Düren hat es sich schon seit Langem auf die Fahnen geschrieben, Menschen dieses Personenkreises vielfältige Freizeitmöglichkeiten zu bieten. „Da waren wir natürlich gerne mit dabei“, kommentierte Daniel Sprenger die fröhliche Tour. Und das war durchaus wörtlich zu nehmen, denn Sprenger und Becker waren an diesem Tag als Betreuer am Start und erlebten eine lustige Truppe, die für jeden Spaß zu haben war. „Die Kids konnten im Partybus alle kölschen Lieder mitsingen und waren einfach super drauf“, so Udo Becker nach dem Erlebnis. „Wir freuen uns natürlich, die Menschen in der Region in ihrem Engagement zu fördern. Damit geben wir etwas an die Region und an die Leute zurück“, sagt EWV-Geschäftsführer Manfred Schröder über den gelungenen Event.

Foto: Markus Bienwald/EWV

Zurück zur Übersicht
Trusted Shops Logo