Alle Jahre wieder – Seminare mit Praxisworkshop zum Thema Schaltunterweisung

Wie in jedem Jahr fanden auch in diesem Jahr Anfang  November die Seminare zum Erhalt der Schaltberechtigung bis 35 kV bei der EWV statt. Denn technische Arbeiten an Mittelspannungsanlagen erfordern spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten. Der Praxisworkshop der EWV widmete sich dabei der Vermittlung von notwendigem fachlichen Know-how und gängigen Vorschriften, damit sicheres Arbeiten und die Einhaltung der Vorschriften gewährleistet sind.

Während am 02.11. den  Erstteilnehmern zunächst die Grundlagen für sachkundiges Arbeiten im Bereich von Mittelspannung vermittelt wurden, konnten sie sich dann zusammen mit den erfahrenen Teilnehmern  in einem der beiden Vertiefungstermine am 07. bzw. 08. November 2017 auf den neuesten Stand der Technik bringen lassen. 

Das Seminarprogramm widmete sich u.a. den neuesten Gesetzen und Vorschriften, der Bedeutung und den Zielen von Arbeitssicherheit sowie definierten Aufgaben und Verantwortungsbereichen jedes einzelnen Schaltberechtigten. Die Organisation von Schalthandlungen, Schaltgespräch, Schaltauftrag sowie die Schaltberechtigung für elektrische Anlagen rundeten das umfangreiche Tagesprogramm ab.

Sowohl am 07. als auch am 08. November konnte die EWV volles Haus vermelden. Am Ende des insgesamt drei Tage andauernden Seminarprogramms konnten insgesamt 31 gut geschulte Teilnehmer ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Neben einem renommierten Referenten in Person von Herrn Gerd Hilgers gab es auch in diesem Jahr bei den Vertiefungsterminen einen praxisbezogenen Teil – genauer gesagt die Besichtigung einer Schaltanlage, in der die Teilnehmer auch praxisnah schalten konnten.

Bei dieser guten Resonanz sind die Planungen für die Schaltseminare im Jahr 2018 natürlich schon in vollem Gange. Daneben gibt es Überlegungen weitere Seminare in diesem Themenbereich anzubieten.

Über unsere Homepage halten wir Sie beim Schulungsprogramm der EWV auf dem Laufenden und bieten Ihnen in Zukunft auch online die Möglichkeit der Anmeldung.

Zurück zur Übersicht