Die Bausteine für Ihre optimale Energieversorgung

Schwankende Energiepreise und sich stetig verändernde Rahmenbedingungen – das kennzeichnet den modernen Energiemarkt. Dies führt dazu, dass die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt für die Energiebeschaffung für die Industrie immer wichtiger wird. Kauft man zum falschen Zeitpunkt ein, kann es unter Umständen richtig teuer werden.
Bei uns finden Sie immer das passende Commodity-Produkt zum jeweils optimierten Preis.

Sprechen Sie uns einfach an und wir erstellen ein individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Angebot.

Unsere Produkte

ProduktProduktvorteile & Produktblatt
BusinessfondsmodellBeim Businessfondsmodell orientiert sich Ihr aktueller Strompreis immer am Durchschnittspreis des Vorjahres (Kalenderjahrmodell) bzw. des vorigen Quartals (Quartalsmodell). Sie erhalten somit einen transparenten, börsenorientierten Abrechnungspreis.
Vorteil: Die Bündelung mehrerer Kunden führt zu noch günstigeren Konditionen.
TranchenmodellBeim Tranchenmodell wird Ihr persönlicher Lastgang in die Standardprodukte der EEX - Base und Peak zerlegt. In der von Ihnen festgelegten Preisfindungsphase erfolgt die automatische Preisfixierung der bestellten Energimenge in bis zu 10 Tranchen.
Vorteil: Risikostreuung durch verschiedene Tranchen.
IndexpreismodellBeim Indexpreimodell wird Ihr ganz persönlicher Strombedarf in Teilmengen aufgeteilt, die in gleichen Mengen an den Energiebörsen eingekauft werden. Ihr Gesamtpreis ist damit der Druchschnittspreis der erworbenen Teilmengen, genauer - Sie bekommen den durchschnittlichen Handelspreis aller Handelstag eines Jahres.
Vorteil: Einkauf zum Marktdurchschnitt (Benchmark).
FixpreismodellDieses Produkt erlaubt Ihnen einen strukturierten Stromeinkauf. Unsere Experten beobachten für Sie den Stromarkt und kaufen auf Basis Ihrer ganz persönlichen Verbrauchsprognose Ihren Bedarf ein. Das Fixpreismodell läuft mindestens 1 Jahr. Es ist aber auch eine Laufzeit von 2 oder 3 Jahren möglich.
Vorteil: Einmaliger Einkauf der Energiemenge durch die EWV.
FlexpreismodellIm Rahmen des Flexpreismodells beobachten wir für Sie den Strommarkt. Ziel ist es, Ihnen bei fallenden Strompreisen nach der Hälfte der Vertragslaufzeit ein neues und günstigeres Angebot zu unterbreiten.
Vorteil: Sicherung eines möglichst günstigen Strompreises.
Zielpreismodell Zu Beginn definieren wir zusammen einen speziell auf Ihr Lastprofil und in Anbetracht des Marktgeschehens realistisch abgestimmten Zielpreis. In einem festgesetzten Zeitfenster beobachten wir den Markt und kaufen, wenn möglich,Ihre Gesamtmenge zum vereinbarten Zielpreis ein.
Vorteil: Zielpreisfestlegung anhand des individuellen Lastprofils.
Mattias Höhler
02402 101-1522
02402 101-521522

Marktbericht

Energyline Journal