++++ EWV übernimmt Kunden nach dem Belieferungsstopp der EGRR ++++

Stefan Ludwig, Abteilungsleiter Verkauf bei der EWV, kann Kunden der EGRR, die im Grundversorgungsgebiet der EWV leben, beruhigen: „Niemand wird ohne Strom oder Gas dastehen. Die betroffenen Kunden werden in unserer Grund- und Ersatzversorgung aufgefangen und sicher mit Energie beliefert. Das passiert automatisch.“

Stefan Ludwig zur weiteren Vorgehensweise: „Wir kümmern uns, die EWV wird aktiv mit den betroffenen Kunden in Kontakt treten.“ Bei Fragen können sich Privatkunden unter der Mail-Adresse service(at)ewv.de oder über die kostenlose regiohotline 0800/398-1000 an die EWV wenden. Für Geschäftskunden gibt es weitere Infos unter der Telefon-Nummer 02402/101-1562, sowie der Mail-Adresse geschaeftskunden(at)ewv.de. Weitere Infos finden Sie hier.

Service & Info

Wir freuen uns auf Sie!

regiohotlineRufen Sie uns an!

0800 398 1000

Montags bis Freitags von 8 Uhr bis 17 Uhr und Samstags von 8 Uhr bis 13 Uhr

Nutzen Sie unseren
Rückruf-Service!

Rückruf starten!