EWV ist Partner der Kurpark Classix by Generali in Aachen

Tausende Zuschauer auf Decken und mit Picknickkorb bei klassischer Musik im Park: Dieses schöne Szenario ist auch bei der diesjährigen Auflage der „Kurpark Classix by Generali“ in Aachen zu erwarten. Vier Tage lang zieht die kommende Auflage der Erfolgsreihe von Freitag, 30. August, bis einschließlich Montag, 2. September, wieder die Musikfans in die Kaiserstadt. Mit dabei ist auch die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH, die mit ihrem Sponsoring aber nicht nur für klassische Klänge im wundervollen Ambiente des Kurparks sorgen wird.
Zum Auftakt am Freitag, 30. August, gibt es um 20 Uhr „A Night at the Opera“, wobei der Untertitel „Heldenhaft“ schon den musikalischen Einschlag des Abends angibt. Unter Leitung von Generalmusikdirektor Christopher Ward steht dann eine tolle Operngala auf dem Programm. Musik von Wagner, Verdi und Khachaturian wird dabei unter anderem vom weltberühmten Bassbariton John Tomlinson bestens in Szene gesetzt.
Eine echte Perle ist immer die Reihe „Classix & Friends“, die dieses Mal am Samstag, 31. August, mit Katie Melua einen echten Weltstar präsentiert. Als Star des Crossover-Konzerts wird sie gemeinsam mit ihrer Band und dem Sinfonieorchester eine Werkschau bringen, die ihren Songwriter-Pop mit Einflüssen aus Folk, Jazz und Blues in einem neuen, außergewöhnlichen Gewand präsentiert.
Mindestens ebenso erfolgreich wie die „Classix & Friends“-Crossover-Konzerte sind auch die „Classix for Kids“. Am Sonntag, 1. September, gibt es um 11 Uhr eine musikalisch-detektivische Veranstaltung unter dem Titel „Malte und die Detektive – auf der Suche nach dem hohen C“. Moderator Malte Arkona sucht gemeinsam mit den vor allem jüngeren Kindern und dem Sinfonieorchenster Aachen nach dem plötzlich verschwundenen Ton C.
Am gleichen Tag krönt abends um 19.30 Uhr die „Last Night“, mit dem Sinfonieorchenster Aachen und Solistin Evelyn Glennie einen tollen Sonntag. Sie haben sich „Epische Sagen“ vorgenommen, steigen mit Richard Wagner, Christopher Rouse, Ludwig van Beethoven und Jean Sibelius auf die Bühne und werden sicherlich alle Gäste begeistern.
Am Ende des Open-Air-Musikvergnügens steht in diesem Jahr Mark Forster. Seine Fans sind überall, auch in Aachen und haben ganz schnell dafür gesorgt, dass sein Gastspiel im Rahmen der „Liebe Open Air“-Tour am Montag, 2. September, bereits ausverkauft ist.
Informationen zu Tickets und zum Programm gibt es auch unter www.kurparkclassix.de.

Zurück zur Übersicht